Maranatha Media: German

"Außerhalb des Gesetzes" ...

veröffentlicht Jun 15, 2024 von Daniel Bernhardt in Das ewige Evangelium
Übersetzt von Jutta Deichsel
85 Treffer

Jetzt aber ist außerhalb des Gesetzes die Gerechtigkeit Gottes offenbar gemacht worden, die von dem Gesetz und den Propheten bezeugt wird, ... Römer 3,21

Die Gerechtigkeit Gottes hat sich außerhalb des Gesetzes offenbart. Wo? In dem Leben von Jesus Christus. Er verkörpert die Gerechtigkeit Gottes, die in Seinem Leben hier auf der Erde offenbart wird. Und dieses Leben wird durch das Gesetz und die Propheten bezeugt. Jesus selbst hat gesagt:

Ihr erforscht die Schriften, weil ihr meint, in ihnen das ewige Leben zu haben; und sie sind es, die von Mir Zeugnis geben. ... Denn wenn ihr Mose glauben würdet, so würdet ihr auch Mir glauben; denn von Mir hat er geschrieben. Johannes 5,39.46

Die Schriften des Alten Testaments bezeugen, dass Jesus Christus die Gerechtigkeit Gottes ist. Diese Gerechtigkeit Gottes kommt nicht durch das Gesetz und auch nicht durch die Propheten. Es heißt, dass diese Gerechtigkeit außerhalb des Gesetzes (oder "ohne das Gesetz") geoffenbart wurde. Das Gesetz ist da, aber wir erkennen, dass die Gerechtigkeit Gottes unabhängig davon in der Person Jesu offenbart wird

Es gibt ein weiteres Zeugnis:

Ich aber habe ein Zeugnis, das größer ist als das des Johannes; denn die Werke, die Mir der Vater gab, dass Ich sie vollbringe, eben die Werke, die Ich tue, geben Zeugnis von Mir, dass der Vater Mich gesandt hat. Und der Vater, der Mich gesandt hat, hat selbst von Mir Zeugnis gegeben. Ihr habt weder Seine Stimme jemals gehört noch Seine Gestalt gesehen; Johannes 5,36.37

Die Werke Christi und sogar der Vater selbst bezeugen, dass Jesus der Offenbarer Gottes ist – als das "Ebenbild Seines Wesens" lebte Er auf Erden den gerechten Charakter Seines Vaters. So legt der Vater Zeugnis von Seinem Sohn ab:

Als er noch redete, siehe, da überschattete sie eine lichte Wolke, und siehe, eine Stimme aus der Wolke sprach: Dies ist Mein geliebter Sohn, an dem Ich Wohlgefallen habe; auf Ihn sollt ihr hören! Matthäus 17,5

So erklärt der Vater, wer Christus ist: Derjenige, auf den wir hören sollen.

 

(Aus "Removing the Veil" von Daniel Bernhardt")