Ursprüngliche Liebe

veröffentlicht Jun 01, 2016 von Adrian Ebens in Ursprüngliche Liebe Treffer: 231
Übersetzt von Jutta Deichsel, Susanna Kronke

Neues Booklet: Ursprüngliche Liebe

Wenn wir einen Gott anbeten, der liebt aufgrund von innewohnenden Qualitäten, dann werden wir das Gleiche tun. Wir werden zu dem, was wir anschauen. Doch wenn wir einen Sohn anbeten, dem alle Dinge gegeben wurden und der in der Sicherheit der süßen Agape-Liebe Seines Vaters ruht, dann können wir verwandelt werden in das Bild dieser Liebe und so lieben, wie Gott Seinen Sohn liebt.

Unser Gott ist Agape und in Ihm ist überhaupt kein Eros.

Lies das Booklet hier