Wir empfehlen die Bücher in dieser Reihenfolge zu lesen:

Die verlorene Identität

Das Buch „Kampf um die Identität“ ist eine Reise der Selbstentdeckung. Es ist eine Einladung an Dich, Deinen wahren Wert kennenzulernen. (und zwar in einem rein beziehungsmässigen Kontext.)

Die Weisheit Gottes

Wer den Sohn hat, hat das Leben.
Warum ist das so?
Weil in dem Sohn Gottes das reine Herz eines gehorsamen
Sohnes zum Vater wohnt. Er tut allezeit, was dem Vater gefällt.
Er besitzt auch den Segen des Vaters und Seine tiefe Zuneigung.
Das Herz des Sohnes ruht vollkommen in der Liebe des Vaters.
Es ist die Weisheit Gottes, den Geist Seines geliebten Sohnes an
das Universum weiterzugeben; ein süßer, sanfter und
gehorsamer Geist, der Seines Vaters Gebote liebt.
Christus ist die Weisheit Gottes und die Sicherheit eines von
Liebe erfüllten Beziehungs-Königreiches.
Dieser sanfte liebliche Geist fließt vom Throne Gottes durch
den Baum des Lebens. Satan lehnte den Sohn Gottes und Seinen
sanftmütigen Geist ab. Sein rebellischer Geist war im Krieg mit
dem lieblichen, demütigen und gehorsamen Geist des Sohnes
Gottes. Dieser Geist der Rebellion ist auf die Menschheit
übergegangen. In dem Opfer von Christus wird uns dieser
sanftmütige Geist wieder angeboten. Das Geheimnis, diesen Geist
zu haben, liegt darin, zu wissen, wer der Vater und der Sohn sind
– denn dies ist das ewige Leben, den Vater und den Sohn zu
kennen und von der Quelle des lebendigen Wassers zu trinken,
das von dem Throne Gottes und des Lammes fließt.

Das göttliche Muster des Lebens

Sonne und Mond, Samen und Pflanze, Eltern und Kind, König und Staat, Altes Testament - Neues Testament, das Muster von Quelle und Kanal ist der Schlüssel.

Mein Geliebter

Lasst uns auf eine Reise gehen! Dieses Buch handelt von dieser Reise, einer Reise durch das Leben, einer Wanderung durch das Heiligtum, einem Pfad in den Fußstapfen von Jesus. Aber die Reise hat eine Parallele. Sie geht einher mit Christ und seiner Pilgerreise. Sie greift die Erfahrung auf, die wir alle im Leben teilen, wenn wir vor Entscheidungen stehen und nach Akzeptanz, Ehre und Liebe suchen.

Die Frage des Lebens

Entdecke das Geheimnis von erfolgreichen Beziehungen. Verfolge die Entstehung der Ursache von so viel Schmerz und Leid in unseren Beziehungen und entdecke die Schönheit des Beziehungs-Königreiches, das erscheint, wenn man in den Wegen Gottes wandelt.

Der liebende Zorn Gottes

Was sagt die Bibel über Gottes Zorn?

Medizin für Deine Seele

In einer Zeit der tiefen seelische Krise begann ich gezielt nach Zitaten von Ellen G. White über Gottes Liebe und Fürsorge zu suchen. Mit der Zeit wurden es immer mehr. Ich las jeden Tag in meiner Sammlung und betete darum, dass Gott sich mir in Seiner tiefen Agapeliebe offenbarte, mit Seinem Charakter und Seinem Königreich.Meine schwachen Gebete wurden liebevoll erhört und nach und nach wurden die dunklen Empfindungen, Ängste und Traurigkeiten verdrängt und durch Gefühle von Glück, tiefer Freude und Frieden ersetzt. Auch heute schenken diese Texte Trost und Zuversicht und lassen uns immer tiefer das Herz unseresVaters im Himmel erkennen, der uns so sehr liebt, dass Er Sein Kostbarstes für uns gegeben hat, Seinen eingeborenen Sohn.

Ursprüngliche Liebe

Wenn wir einen Gott anbeten, der liebt aufgrund von innewohnenden Qualitäten, dann werden wir das Gleiche tun. Wir werden zu dem, was wir anschauen. Doch wenn wir einen Sohn anbeten, dem alle Dingegegeben wurden und der in der Sicherheit der süßen Agape-Liebe Seines Vaters ruht, dann können wir verwandelt werden in das Bild dieser Liebe und so lieben, wie Gott Seinen Sohn liebt.

Unser Gott ist Agape und in Ihm ist überhaupt kein Eros.

Das Muster der Gerichte Gottes

Durch die Geschichten vom Kreuz Christi und von der Zerstörung Jerusalems entdecken wir ein Muster für die Gerichte Gottes und die endgültige Zerstörung der Gottlosen

Die Sabbatquelle

Die Worte, die der Vater zu Seinem Sohn sprach bei Seiner Taufe, geben den Segen wider, den Er auf Ihn ausgoss am ersten Sabbat der Schöpfung. Täglich hatte der Vater Wohlgefallen an Seinem Sohn, und der Sohn freute sich vor Ihm. Am Sabbat hauchte der Vater auf Seinen Sohn, und der Sohn wurde erquickt in der Liebe Seines Vaters. Diese innige Verbindung zwischen Vater und Sohn wurde permanent in den Sabbat hineingelegt, und an jedem Sabbat haucht der Vater Seine erquickende Ruhe über Seinen Sohn und all jene, die den Sohn annehmen.

Lebendiges Brot vom Himmel

Das gesamte Opfersystem mit seinen Tieropfern und Speis- und Trankopfern deutete hin auf die lebensspendende Gnade von Jesus durch Sein Werk am Kreuz und Seine Vermittlung im Himmel für uns.

Die Frage kommt auf: Was ist die Bedeutung von all den Gewichten und Maßen von Mehl und Öl und der Anzahl der Tiere? Wenn all diese Vorgänge einfach auf den Tod Jesus vor 2000 Jahren hinwiesen, warum veränderten sich diese Tier- und Speisopfer bei jeder religiösen Versammlung? Was bedeutet das?

Gottes fremdartiges Werk

Was ist das für ein fremdartiges Werk, das Gott tut? Viele sagen, dass es eine uncharakteristische Handlung Gottes ist, die das Universum von Sünde reinigt. Ist Gott denn nicht immer in Seinem Charakter?

Die Götter Ägyptens

Die Bibel enthält verschiedene Beispiele, wo Menschen zum Tode durch Steinigung verurteilt wurden für ihre Übertretungen. Woher kam diese Praxis des Steinigens? Wurde sie Mose von Gott gegeben oder kam sie von einer anderen Quelle?

Die Schlange entlarvt in der Eroberung Kanaans

Wie vereinen wir das massenweise Abschlachten von Völkern durch Israels Schwert mit dem Worten Christi?
"…denn wer zum Schwerte greift, wird durchs Schwert umkommen."
Nicht nur Männer, auch Frauen und Kinder:
"Wir eroberten damals alle seine Städte und vollstreckten in jeder
Ortschaft den Bann an Männern, Weibern und Kindern, ohne einen
einzigen entrinnen zu lassen." 5.Mose 2,34

Waren die Israeliten wirklich im Einklang mit dem Charakter Gottes? Warum fürchteten sie sich ständig, dass Er sie in die Wüste gebracht hatte, um sie zu töten? Stand die tiefe Dunkelheit, die Abraham befiel, in irgendeiner Beziehung dazu, dass er das Schwert genommen hatte, um seinen Neffen und dessen Familie zu retten?
Hatte der Mord an den Sichemitern durch Levi und Simeon irgendeinen Einfluss auf das Gelübde Israels, ihre Feinde völlig zu vernichten?
Müssen wir das wissen? Wenn nicht, kommt Christus möglicherweise zu dir, wie Er zu Jakob in seinem Ringen kam und wird als Feind wahrgenommen. Einzig durch das Vertrauen auf Gottes Barmherzigkeit überwand Jakob, so wie das wahre Israel Gottes überwindet.

Der Dienst des Todes

Warum wies Jesus Petrus an, sein Schwert wegzustecken, den Leviten aber befahl Er, durch das Lager zu gehen und die zu erschlagen, die sich weigern zu bereuen? Wie harmonisieren wir diese Dinge?

Schlagende Engel

Was machen wir mit Aussagen wie dieser?

Unter göttlicher Führung haben die Engel unbegrenzte Gewalt — sie hatten bei einer Gelegenheit auf Christi Befehl einhundertfünfundachtzigtausend Mann der assyrischen Streitkräfte in einer Nacht geschlagen. {LJ 697.1}

Christi vorsintflutliches Kreuz

Paulus sagte, dass er sich vorgenommen hatte, unter euch nichts anderes zu wissen, als nur Jesus Christus, und zwar als Gekreuzigten. Das Kreuz Christi ist offenbart in all den großen Ereignissen der Zerstörung, die in der Schrift verzeichnet sind. In aller Bedrängnis Seiner Kinder ist Christus auch bedrängt.

Golgatha In Ägypten.

Als Christus Seinen Vater bat, Seinen Namen zu verherrlichen, antwortete der Vater, dass Er Ihn verherrlicht hat und wiederum verherrlichen wird. Als Gott sprach, meinten manche, es hätte gedonnert, andere jedoch dachten, ein Engel hätte mit Christus gesprochen.

Die Zerstörungswaffen von Hesekiel neun

Befiehlt unser himmlischer Vater den Männern tatsächlich, Mädchen und kleine Babys mit Zerstörungswaffen abzuschlachten? Wie passt das mit dem Beispiel zusammen, das Jesus uns von dem Charakter Seines Vaters gab?

Die Rebellion von Korah

Wer schickte Korah, Dathan und Abihu lebendig in die Grube? Wie harmonisieren wir diese Aussagen und bewahren dabei die Offenbarung des Charakters Gottes in dem Angesicht Jesu Christi? Wenn wir unseren Vater von ganzem Herzen suchen, wird Er sich von uns finden lassen. Mögen wir Täter des Wortes sein und nicht nur Hörer, die sich selbst betrügen.

Ein Priester in Ewigkeit

Pastor Ebens erklärt die Bündnisse im Licht des
Melchisedek-Priestertums von Christus, welches
"begann, sobald der Mensch gesündigt hatte".

Augustins Brille der Bündnisse ablegen um den Spätregen zu empfangen

In der Geburtsstunde des Adventismus, nachdem die Grundlagen gelegt waren, bestand ein Teil des Baumaterials, um auf dem Fundament weiter zu bauen, aus dem Holz und Stroh von Augustins falscher Bündnis-Theologie. Durch Anwendung dieser falschen Brille baute die Adventbewegung eine Mauer um zwei biblische Schlüsseltexte, die man in Galater 3,19-24 und Kolosser 2,16-17 findet.

Respekt zeigen für Kolosser 2,16.17

In diesem Heft ergründen wir die Situation der Gemeinde in Kolossai, die Verwendung von zugefügten Worten in den Bibelübersetzungen, und die Übersetzung des Wortes meros, die die wahre Absicht von Paulus' Bestreben verschleiern, dem Einfluss der protognostischen Christen entgegenzutreten. Wir hoffen, dass dieses Heft dazu beiträgt, die wahre Absicht des Apostel Paulus in diesem Text zu erkennen und zu respektieren.

Steht zu den Marksteinen und baut auf der Plattform

Wer möchte von der Quelle empfangen,
die aus dem Sabbat fließt
zu den Zeiten, die unser Vater festgesetzt hat?
Die Fähigkeit, diesen Ruf zu hören, hängt davon ab,
ob du auf den Marksteinen
des Adventismus bauen kannst,
in Bezug auf das Gesetz Gottes
und den Glauben Jesu

Die zeremonielle Trennlinie in der Adventgeschichte

Die Adventgeschichte ist voller Kämpfe und Debatten über das Thema, wann und wo der Alte Bund mit all seinen Riten und Zeremonien begann und endete. Wie alle protestantischen Kirchen, aus denen sie kamen, akzeptierten die Adventisten lange Zeit die verbreitete Ansicht, dass alle alten und jüdischen Dinge mit dem Tod Jesu endeten. Für alle anderen Protestanten galt das auch für den Siebenten-Tags-Sabbat. Das stimmt nicht, sagten die Adventisten, die gerade durch das vierte Gebot neu überzeugt wurden. Das Moralgesetz sei dauerhaft; das Gesetz Moses wurde ans Kreuz genagelt. Aber was ist mit dem Zehnten, berauschendem Alkohol und unreinem Fleisch? Bald wurde eine wachsende Liste an mosaischen Satzungen über die zeremonielle Trennlinie geschoben. Und dann kam 1888. Die Auswirkungen waren unbestreitbar. Etwas musste weichen. Die Frontlinien wurden gezogen und der Rest – nun ja, der Rest ist Geschichte.

Was ist mit den Festen?

Dieses Heft beantwortet folgende Fragen:

Müssen wir heutzutage die Satzungen halten?
Was gehört zu den Satzungen?
Enthalten die Feste moralische Prinzipien?
Müssen wir die Satzungen halten, um erlöst zu werden?
Warum halten wir einige der Satzungen, aber nicht alle?
Sind die Feste Teil des Opfersystems?
Ist der Siebenten-Tags-Sabbat eine Satzung oder ein Fest des Herrn?
Wie viele Sabbate gibt es?
Was ist der Sabbatsegen?
Warum halten wir einen der Sabbate, aber nicht alle?
Hat Gott die Feste abgeschafft?
Wie viele Gesetze gibt es?
Wurden einige Gesetze am Kreuz abgeschafft?
Sind die Feste Schatten oder Typus, die mit dem Antitypus endeten?
Sollten Christen heutzutage die Feste halten?
Werden wir die Feste im Himmel oder auf der neuen Erde halten?

Gottes letzte Botschaft der Liebe

Diese Serie von Bibelstudien ist dafür erstellt worden, um jemanden die dreifache Engelsbotschaft der Bibel zu lehren. Jedes Studium basiert auf einer Grafik, die es erlaubt, das Thema bildlich darzulegen. Die Serie enthält eine Sammlung von 65 Grafiken mit den dazu gehörenden Studien.

Dieses Material wird von vielen Bibelstudenten weltweit benutzt, um das Evangelium zu verkündigen. Es dauerte einige Jahre, die komplette Serie zu entwickeln. Jetzt steht sie zum kostenlosen Download zur Verfügung. Sie ist hervorragend dafür geeignet, persönliche Bibelstunden zu geben und Menschen zur Entscheidung für Christus zu führen.