Buch downloaden
Autor: Adrian Ebens
Veröffentlicht: Feb 15, 2017
Geschrieben von: Feb 15, 2017
Downloads: 80

Der Dienst des Todes

Warum wies Jesus Petrus an, sein Schwert wegzustecken, den Leviten aber befahl Er, durch das Lager zu gehen und die zu erschlagen, die sich weigern zu bereuen?

Da stellte sich Mose im Tor des Lagers auf und sprach: Her zu mir, wer dem HERRN angehört! Da sammelten sich zu ihm alle Söhne Levis. Und er sprach zu ihnen: So spricht der HERR, der Gott Israels: Jeder gürte sein Schwert an seine Hüfte, und geht hin und her, von einem Tor zum anderen im Lager, und jeder erschlage seinen Bruder, seinen Freund und seinen Nächsten! Und die Söhne Levis machten es, wie ihnen Mose gesagt hatte, und an jenem Tag fielen vom Volk an die 3000 Männer. 2.Mose 32,26-28

Und was machst du mit diesen Kommentaren?

Diejenigen, die dieses Todeswerk ausführten, so schmerzhaft es auch war, erkannten nun, dass sie eine feierliche Strafe Gottes an ihren Brüdern vollzogen und dass Gott ihnen für diese schmerzliche Arbeit, die gegen ihre eigenen Gefühle war, einen Segen geben würde. {1SP 252}

Wie harmonisieren wir diese Dinge?

Das Geheimnis des Kreuzes erklärt alle andern Geheimnisse. In dem Licht, das von Golgatha leuchtet, werden die Eigenschaften Gottes, die uns mit Furcht und Scheu erfüllten, erhaben und anziehend. Gnade, Zärtlichkeit und väterliche Liebe sieht man mit Heiligkeit, Gerechtigkeit und Macht vereint. Während wir die Majestät seines hohen und verehrungswürdigen Thrones betrachten, erkennen wir sein Wesen in seinen gnädigen Offenbarungen und verstehen wie nie zuvor die Bedeutung des teuren Namens: Unser Vater. {GK 651.1}

Wenn wir das Kreuz untersuchen, sehen wir, dass der Dienst des Todes herrlich ist und diejenigen in Seine Gerechtigkeit hineinführt, die auf die Verheißungen Gottes vertrauen.