Willkommen bei Maranatha Media

 subscribe

Neumonde und Festzeiten 2018

Nächste Neumondzeit: 8. - 9. Dezember, Posaunentag 12. September; Versöhnungstag 21. September; Laubhütten 26. September – 3. Oktober

Empfohlene Artikel

Das Wissen über den Sohn Gottes in den Zeiten des Alten Testaments

veröffentlicht Nov 22, 2018 von Jutta Deichsel in Sohn

Was war über den Sohn Gottes zur Zeit der Patriarchen und des Volkes Israel bekannt?

In Gesprächen und Diskussionen treffe ich immer wieder auf die Meinung, dass Jesus erst der Sohn Gottes wurde bei  seiner Geburt als Mensch durch Maria. Auch die Ansicht, dass das „Sohnsein“ nur ein „Job“ gewesen sei, den Jesus erledigt hat in seiner Zeit hier auf der Erde, begegnet mir öfter. Es wird ebenfalls damit argumentiert, dass im Alten Testament der Sohn Gottes nicht wirklich in Erscheinung trit

Der Spiegel und die Lüge

veröffentlicht Nov 16, 2018 von Ruben Olschewsky in Der Charakter Gottes

Das Wesen eines wahren Gerichts ist es, das zu offenbaren, was im Herzen ist. Die Menschen können tief in sich selbst Geheimnisse ihrer Vergangenheit verbergen, die sie in Schuld und Scham gebunden halten, und dadurch sind ihre Beziehungen, sowohl mit Gott als auch mit Menschen, in diese Dunkelheit gehüllt, was Schmerz, Leid und Tod verursacht.

Agape 1 - Die Offenbarung des Vaters

veröffentlicht Jul 27, 2017 von Adrian Ebens in Agape

“Gott ist Liebe” schrieb der Apostel Johannes, der eine innige Verbindung mit Jesus während dessen Wirken hier auf Erden hatte (1.Johannes 4,16). Als Johannes am Hang des Hügels saß und Ihn predigen hörte, als er Ihn beobachtete, wie Er die Augen des Blinden auftat, als er Ihn mit Tränen in den Augen diejenigen zurechtweisen sah, die Falsches taten, begriff Johannes die wahre Mission Jesu.

Der Fall von Babylon

veröffentlicht Aug 27, 2015 von Adrian Ebens in Der Fall von Babylon

Lange hat sich Satan auf seine letzte Anstrengung, die Täuschung der Welt, vorbereitet. Die Grundlage zu seinem Werk wurde bereits durch die der Eva im Paradies gegebene Versicherung gelegt: „Ihr werdet mitnichten des Todes sterben ... welches Tages ihr davon esset, so werden eure Augen aufgetan, und werdet sein wie Gott und wissen, was gut und böse ist.“ 1.Mose 3,4.5. Nach und nach hat er die Vorbereitungen für sein Meisterstück des Betruges in der Entwicklung des Spiritismus getroffen. Er hat sein Ziel noch nicht völlig erreicht, seine Bemühungen werden aber in der allerletzten Zeit von Erfolg gekrönt sein. … Mit Ausnahme derer, die durch die Macht Gottes im Glauben an sein Wort bewahrt bleiben, wird die ganze Welt diesem Blendwerk in die Arme getrieben werden.“(GK 563)

Dem Pentagon der Lügen entkommen

veröffentlicht Okt 10, 2016 von Adrian Ebens in Der Wein von Babylon

Vor einigen Jahren in 2011 hatte ich folgende Gedanken über meine Erfahrung: Ich saß in einem erschöpften Zustand auf dem Gipfel eines sehr hohen Hügels. Ich atmete schwer, weil ich den Hügel mit aller Mühe erklommen hatte. Als ich vom Gipfel...

Lebendiges Brot vom Himmel

veröffentlicht Sep 26, 2016 von Adrian Ebens in Der Sabbat

Das gesamte Opfersystem mit seinen Tieropfern und Speis- und Trankopfern deutete hin auf die lebensspendende Gnade von Jesus durch Sein Werk am Kreuz und Seine Vermittlung im Himmel für uns.